Corona: Gewalt gegen Lehrkräfte

06.05.2021

im Zusammenhang mit der Durchsetzung von Corona-Schutzmaßnahmen an der Schule

Ergebnisse einer bundesweiten Repräsentativbefragung von Lehrerinnen und Lehrern

Gewalt

Im Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung e.V. hat forsa Politik- und Sozialforschung GmbH eine repräsentative, bundesweite Befragung unter Lehrerinnen und Lehrern allgemeinbildender Schulen in Deutschland durchgeführt.

Die Lehrkräfte wurden u.a. zu den zurzeit größten Problemen an ihrer Schule sowie zu Vorfällen psychischer und körperlicher Gewalt im Zusammenhang mit der Durchsetzung von Infektionsschutzmaßnahmen an ihrer Schule befragt.

Die Erhebung wurde vom 27. April bis 5. Mai 2021 durchgeführt.

Im Rahmen der Untersuchung wurden insgesamt 1.501 Lehrerinnen und Lehrer allgemeinbildender Schulen in Deutschland befragt, darunter 329 in Nordrhein-Westfalen.

 

Siehe auch: Gewalt gegen Lehrkräfte (VBE, 03.05.2018)
Um die Forderungen, Hilfen, Links, Positionen, Pressemitteilungen, Publikationen, Umfragen nochmals nachlesen zu können, klicken Sie auf die Grafik.

Gewalt

Weitere Artikel im Bereich ""
26.11.2020
Studien und Umfragen

Neu: Die Corona-Krise aus Sicht der Schulleiterinnen und Schulleiter

06.11.2018
Was läuft, was läuft nicht?

Ergebnisse der Umfrage zur Situationsbestimmung an den Realschulen 2018

29.10.2018
Gesunde Schulen fördern die Bildungsqualität

Ergebnisse einer Untersuchung der strukturellen Rahmenbedingungen zur Gesundheitsförderung von Lehrkräften in der Schule

Grafik: © VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
Was Sie wissen sollten

Maskenpflicht, Berufsausbildung

Grafik: VBE NRW
ics-Kalenderdatei

Schuljahr 2021/2022

Grafik: Tasha Vector / shutterstock.com
Schule heute 06/21

Nachhaltigkeit

Grafik: VBE NRW

URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/679/content_id/5022.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW